Brand
7 °C
87%
28 km/h

ProjektQualitätsweg Wanderbares Deutschland - Ith-Hils-Weg

Auf den Ith-Hils-Weg lässt sich die vielfältige und abwechslungsreiche Landschaft mit den Höhenzügen Ith und Hils hautnah erleben. In unmittelbarer Nähe liegen die Ortschaften Coppenbrügge, Salzhemmendorf, Duingen, Delligsen sowie die historischen Städte Eschershausen und Alfeld.
Auf den Kammwegen verläuft die Streckenführung entlang historischer Türme, Seenlandschaften und bizarren Felsformationen. Auch können Wanderer spektakuläre Klippen, Höhlen und naturhistorische Besonderheiten besichtigen.

Drei Jahre nach der Zweitzertifizierung wurde das Prädikat für das Erreichen der zahlreichen Qualitätskriterien im März 2019 erneut bestätigt und der Ith-Hils-Weg als "Qualitätsweg wanderbares Deutschland" ausgezeichnet. Dies gilt sowohl für die gute Infrastruktur des Weges, das Wanderleitsystem und die nachhaltige Betreuung auf dem rund 80 km langen Rundweg.